von Iris Rapoport

Nimm ein Ei mehr

… empfahl die Werbung in den 60er Jahren. Da wusste man noch nichts von der gesundheitsgefährdenden Wirkung eines zu hohen Cholesterinspiegels im Blut oder dachte an das wertvolle Protein im Ei und an sein Eisen. Doch dann kam die große “Framingham”-Studie aus den USA, die das Wort Risikofaktor in unseren Sprachschatz brachte und uns hohe

Weiterlesen Nimm ein Ei mehr

von Iris Rapoport

Wer kennt Framingham?

 

Auf der Bundesstraße 9 von Boston aus westwärts: zersiedeltes Land, gesichtslose Orte, deren Namen man schon im Vorbeifahren wieder vergisst. Irgendwann Framingham. Plötzlich der Gedanke: Framingham!? Etwa das Framingham? Tatsächlich ist das der Ort, in dem 1948 die »Mutter aller Langzeituntersuchungen« in der Medizin, die Framingham-Studie, begonnen wurde. Etwa 5000 Einwohner des Städtchens wurden

Weiterlesen Wer kennt Framingham?

von Reinhard Renneberg und JoJo Tricolor

Transgene Kastanien?

Einst konnte ein amerikanisches Eichhörnchen die ganze Strecke von Maine (Neuengland) nach Florida von Kastanie zu Kastanie hüpfen. Nordamerika hatte vor 150 Jahren vier Milliarden Amerikanische Kastanien (Castanea dentata), manche bis zu 30 Meter hoch und drei Meter dick! Diese Bäume haben nichts zu tun mit der bei uns verbreiteten Rosskastanie, sondern sind mit der

Weiterlesen Transgene Kastanien?